Ehrenamtlicher Einsatz bei der Lebenshilfe Donau-Iller

Zeit zu schenken ist ein hohes Gut.

Haben Sie Lust auf soziales Miteinander und menschliche Freude? Auf einen anderen oder neuen Wirkungskreis? Dann behalten Sie Ihre Fähigkeiten und Hobbies nicht für sich, teilen Sie diese mit Menschen mit Behinderung.

Menschen, die sich bei uns ehrenamtlich engagieren bereichern die Lebensqualität der Menschen mit Behinderung und helfen, das Verständnis und die Akzeptanz in der Gesellschaft zu fördern. Wir schätzen den ehrenamtlichen Beitrag sehr und freuen uns über alle, die sich einbringen möchten.

Neugierig?

Wir bieten  
Setzen Sie Ihre Fähigkeiten und Möglichkeiten individuell ein. Sie bekommen in unseren Einrichtungen einen Ansprechpartner und sind bei Ihrem Einsatz über uns voll versichert. Unkosten werden Ihnen erstattet und auf Anfrage stellen wir Ihnen eine Bestätigung Ihrer Tätigkeit auf.

Die Freude, die Sie den Menschen mit Behinderungen schenken, kehrt in ihr eigenes Herz zurück!
Einsatzmöglichkeiten
  • Einzelangebote wie Spaziergänge, Besuch von Theater-, Sport- oder Kinoveranstaltungen, Begleitung beim Kirchgang, Vorlesen, Fahrdienste etc.

  • Gruppenangebote wie Begleitung bei Ausflügen, Freizeiten, Reisen. Unterstützung bei Festen, Einbringen bei Aktionen etc.

Sie haben eine andere Idee? Sprechen Sie uns an!
Aktuell gesucht
Mitarbeiter/innen in der Einzel- und Gruppenbetreuung

Für unsere Offene Behinderten Arbeit (OBA) in Günzburg und in Ulm suchen wir Unterstützung!

Ihre Aufgaben
Sie betreuen stundenweise ein Kind, Jugendlichen oder Erwachsenen mit geistiger und teilweiser körperlicher Behinderung im häuslichen Umfeld im Rahmen unseres Familienentlastenden Dienstes
oder
Sie unterstützen ein Team bei der Betreuung von Kindern, Jugendlichen und jungen Menschen mit geistiger und teilweise körperlicher Behinderung in Gruppen bei:

  • Wochenend- und Urlaubsreisen
  • Tagesausflügen
  • Freizeitgruppen
  • Offenen Freizeit- und Bildungsangeboten

 

Ihr Profil

- aufgeschlossen und kommunktiv
- teamfähig, zuverlässig und sorgfältig
- Sie können sich mit den Zielen und der Vision der Lebenshilfe-Donau-Iller identifizieren und sind bereit, Ihr Handeln danach auszurichten.

Unser Angebot

Freuen Sie sich auf eine abwechslungsreiche sinnerfüllte Tätigkeit. Sie erhalten ein fachliche Einführung, Fortbildung und Begleitung. Für Ihre Tätigkeit erhalten Sie eine Aufwandsentschädigung im Rahmen der Übungsleiterpauschale.

Bei Interesse oder Rückfragen rufen Sie uns gerne an!

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:


Lebenshilfe Donau-Iller
Offene Behinderten Arbeit
Ekaterina Klug
Adolph-Kolping-Straße 1
89312 Günzburg
08221 / 93040-241
e.klug@lhdi.de
Lebenshilfe Donau-Iller
Offene Hilfen
Johann Reutlinger
Söflinger Straße 248
89077 Ulm
0731 / 880 325-191
j.reutlinger@lhdi.de



Spaziergänger / in
Gehen Sie gerne spazieren und könnten sich dabei Begleitung denken? Das Wohnheim Senden freut sich über engagierte Menschen, die mit unseren Bewohnern kleine oder große Spaziergänge machen.

Kontakt:
Wohnheim Jungingen, Ansprechpartnerin Barbara Reiter, 0731 / 966 40-91  
b.reiter@lebenshilfe-donau-lebenshilfe.de
Zeitschenker / in
Haben Sie Zeit und sind offen für Wünsche? Besuchen Sie uns und entscheiden sich mit unseren Bewohnern nach Lust und Laune für basteln, backen, Kaffee trinken, im Garten sitzen….sind Sie einfach da!

Kontakt:
Wohnheim Jungingen, Ansprechpartnerin Barbara Reiter, 0731 / 966 40-91  
b.reiter@lebenshilfe-donau-lebenshilfe.de
Vorleser / in
Lesen Sie selbst gerne? Haben Sie Spaß am Vorlesen? Unsere Bewohner freuen sich über einen regelmäßigen Leseabend, bei dem Sie engagierten Menschen zuhören können.

Kontakt:
Wohnheim Neu-Ulm, Ansprechpartner Sebastian Dirr, 0731 / 970 784-16
s.dirr@lebenshilfe-donau-lebenshilfe.de
Redaktionelle Unterstützung

Gerne schreiben, formulieren, sich informieren – wenn das ihr Hobby ist, freuen wir uns über Unterstützung.Unser Magazin erscheint derzeit zweimal pro Jahr und wir suchen Hobby-Redakteure, die uns bei den Texten und Berichterstattungen über und aus unseren Einrichtungen unterstützen.

Kontakt:
Redaktion – Sonja Ruprecht, 0731 / 922 68-0
mittendrin@lebenshilfe-donau-iller.de

Bücherholer
Unterstützung bei unseren Angeboten
Für unsere Sport-, Freizeit- und Seniorengruppen können wir ein paar zusätzliche Hände brauchen. Bewegen, reden oder spielen Sie mit uns und unseren Menschen mit Behinderungen. Unsere Fachkräfte finden individuelle Einsatzmöglichkeiten für Sie.  

Kontakt:
Werkstätte Senden, Ansprechpartner Elvira Hensler, 07307 / 9460-300
e.hensler@lebenshilfe-donau-lebenshilfe.de
Hier geht's zum Online-Bewerbungsformular
Haben Sie Lust uns bei unserer Arbeit zu unterstützen und ehrenamtlich mitzuwirken? Dann bewerben Sie sich jetzt - wir freuen uns über jeden Helfer im Ehrenamt!